Barrierefreie Wohnung

Fe_2_Vorhaus mit barrierefreien Zugang und HubliftDer Zugang der Wohnung kann sowohl Fe_2_Hotelcardschalterüber das Treppenhaus, als auch barrierefrei über das Vorhaus erfolgen. Als Schlüssel fungiert hier ein Hotelcardsystem über welches auch das Licht und der E-Herd geschaltet werden. Der Höhenunterschied vom Zugang des Vorhauses bis zur Wohnung kann mittels Hublift überwunden werden oder, wenn möglich, über die daneben befindliche Treppe.

Das Bad besitzt neben einer bodengleichen Dusche, unterfahrfahrbarem Waschtisch mit Klappspiegel und erhöhtem WC-Sitz zahlreiche Haltemöglichkeiten. Ebenfalls im Bad vorhanden ist der Waschmaschinenanschluss.
Die beiden Wohnräume sind, wie in der ganzen Wohnung üblich, schwellfrei zu erreichen und inividuell einrichtbar.

Der Küchenbereich ist ebenfalls rollstuhlgerecht eingerichtet und lässt genügend Platz für die Einrichtung eines individuellen Essplatzes. Über die Videowechselsprechanlage kann man die Besucher an der Vorhaustür erkennen und diese Tür öffnen. Das Potential der Visione- Hausautomation reicht von programmierten Heiz- und Lüftungsszenarien über Internetabfragen (z.B. Wetter oder Fahrpläne) bis hin zum Notruf. Die Aufzählung ist nur beispielhaft und kann den individuellen Bedürfnissen bzw. technischen Interessen angepasst werden. Der in jedem Raum befindliche Raummelder unterstützt dabei das System und fungiert gleichzeitig auch als Rauchmelder.

Penig ist infrastrukturell sehr gut erschlossen. Über die A72/A4 sind Grundriss_klein
Chemnitz und auch Dresden schnell zu erreichen. Nach der Fertigstellung der A72 in Richtung Norden gilt das auch für Leipzig. Im näheren Umfeld der Wohnung befinden sich Super-und Getränkemarkt. Arztpraxen, Apotheken
und Physiotherapien sind ebenfalls in kurzer Entfernung gelegen.